Beschwerdemanagement

Wir sind bestrebt, unsere Arbeit gemeinsam mit den Kindern, den Eltern und dem Team bestmöglich zu gestalten. Doch wie in allen Bereichen, in denen Menschen mit unterschiedlichen Erwartungen aufeinander treffen, kann es auch in unserer Kinderkrippe zu Unstimmigkeiten kommen.

Wir nehmen Beschwerden und Anliegen sehr ernst und sind stets bemüht, im Rahmen unseres Beschwerdemanagements die Anliegen und Themen auf unterschiedlichen Ebenen ( z.B. Gruppenleitung, Einrichtungsleitung, Vorstand) zu bearbeiten. Wir sehen Anliegen und Beschwerden als Chance, unsere Arbeit stets zu verbessern und weiter zu entwickeln.

Eltern bitten wir folgende Punkte zu beachten:

  1. Hauptansprechpartner für Ihr Anliegen sollte die Gruppenleitung Ihrer Gruppe sein.
  2. Handelt es sich um größere Probleme oder Vertragsangelegenheiten wenden Sie sich bitte an die Einrichtungsleitung oder den Vorstand.
  3. Vorlagen für Beschwerdebögen finden Sie unter dem Punkt „Beschwerdemanagement“ auf unserer Homepage oder im Elternsprechzimmer in unserer Einrichtung.
  4. Die ausgefüllten Bogen können bei der jeweiligen Fachkraft abgegeben werden oder auch anonym in den Briefkasten eingeworfen werden.
  5. Alle Anliegen werden zeitnah bearbeitet und Sie als Eltern erhalten nach angemessener Frist eine Rückmeldung.

Download Beschwerdeformular (PDF)

Beschwerdeformular (54,0 KiB)